Interesse an einer Mitgliedschaft im SSV Bobingen?
003Nach zwei vermeidbaren Niederlagen fanden die SSV Kegler beim Tabellenletzten TSV Niederstotzingen wieder in die Erfolgsspur zurück.
Mit 7:1 MP und 3592:3389 Holz fiel das Ergebnis doch deutlicher aus, als nach der Eingangspaarung zu erwarten war.
Florian Gilg(553 Holz), der gerade ein kleines Formtief durchläuft, musste sich dem stärksten Heimspieler Gernot Ulbrich(614 Holz) deutlich geschlagen geben. Zum Glück erwischte Bernd Herrmann (648 Holz; Liga-Bestergebnis des Wochenendes) einen Sahnetag, nahm seinem Kontrahenten 55 Holz ab, und schickte seine Mitstreiter mit 1:1 MP und 10 Holz minus in die Mittelpaarung.
Schnell wurde deutlich, warum der SSV gerade in der Spitzengruppe der Liga zu finden ist. Marius Bäurle (635:551 Holz) und Wofgang Bobinger (596:527 Holz) schraubten das Zwischenergebnis vor dem letzten Durchgang auf 3:1 MP und komfortable 143 Holz Vorsprung.
Damit nahmen sie auch etwas den Druck von ihren Schlusskeglern und Tobias Stephan(591 Holz) und Alexander Bobinger (569 Holz) brachten die zwei wichtigen Punkte sicher nach Hause.
Aus diesem starken Auswärtsergebnis sollten die Siedler das nötige Selbstvertrauen ziehen, um in zwei Wochen beim Heimspiel gegen den SVH Königsbron 05 ihre Verfolgerstellung gegenüber dem Tabellenführer ASV Neumarkt zu bestätigen.